Restaurant ANAMI (in Böblingen bei Stuttgart)

Wie ihr sicher wisst, wohne ich bei Stuttgart. Da ich immer einen kleinen Reisebericht über die Restaurants schreibe, die ich bei meinen Städtetrips besuche, dachte ich mir, ich könnte auch einen kleinen Bericht über die Restaurants bei mir in der Nähe verfassen.
Meinen zweiten Bericht schreibe ich über das ANAMI in Böblingen

Was es zu Essen gab:

Vorspeise:
Mixed Tapas
Verschiedene kleine Vorspeisen aus dem Starter Menü

Hauptspeise:
Deep Blue Ocean
Thunfisch, Lachs, Jakobsmuscheln, Butterfisch, Tempura Garnelen, gekochte Garnelen, serviert mit Sushireis, Wildkräutersalat, Unagi – Sauce, Wasacado – Dip, Sesam – Dressing.

Cali Cali Set
8 Stk. Cali I.O, 8 Stk. Lachs Maki,
2 Stk. Tuna Sashimi,
2 Stk. Butterfisch Sashimi

Sushi selbst zusammengestellt
Inside Out Ebi Tempura I.O
Knusprige Großgarnelen, Gurke, Sesam
Nigiri Hotategai (flambiert)
Flambierte Jakobsmuscheln

Getränke
Greentea Mojito (war gar nicht mein Fall)
Reiswein, jap.Matcha, Limetten, Minze, Ginger Ale
Refresher

Fazit: Die Bedienung war freundliche und der Service war ok. Das Essen war super mega gut und das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. Warte Zeit auf das Essen war für Suhsi wirklich kurz. ANAMI gibt es auch noch in anderen Städten. Auf jeden Fall empfehlenswert 🙂

Eure Vanessa

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s