Klassisches Spritzgebäck

Zutaten
190 g Butter
250 g Mehl
60 g Mandeln gemahlen
100 g Zucker
50 ml Milch
1 Päck. Vanillezucker
ca. 100 g Zartbitter Schokolade zum verzieren

Zubereitung
Die Butter, Milch, Vanillezucker und Zucker verrühren, bis die Masse cremig ist. Danach die gemahlenen Mandeln und das Mehl unterrühren. Jetzt kannst du den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Den Teig nun in einen festen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen oder durch einen Fleischwolf mit Spritzgebäck-Aufsatz drehen. Den Teig als 3-4 cm lange Streifen, Kringel oder Tupfen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen. Die Plätzchen im vorgeheizten Ofen etwa 8-10 Minuten backen. Vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Wenn die Plätzchen abgekühlt sind kannst du sie nach Belieben verzieren.

Fleischwolf für Spritzgebäck

Vanessa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s