Kinderriegel Brownies

am

2016-11-05-13.15.48.jpg.jpg

Inspiriert von Zuckerzimtundliebe habe ich das Rezept nachgebacken. Allerdings mit meinem Brownieteig 😉 DANKE FÜR DEIN TOLLES REZEPT

Zutaten
Auflaufform ca. 20 x 30 cm
250 g Mehl
3 Eier
200 g Zucker
1 Päck. Vanillezucker
100 g Zartbitter
200 ml saure Sahne
2 EL Kakaopulver
1 Päck. Backpulver
10 Kinderriegel

Die Schokolade hacken und in einem Topf vorsichtig schmelzen. Den Topf von der Herdplatte nehmen und die Masse etwas abkühlen lassen. In einer Schüssel Mehl, Kakao und Backpulver mischen und Seite stellen. Jetzt die Eiern mit dem Zucker und Vanillezucker zu einer hellen cremigen Masse schlagen. Anschließend die geschmolzene Schokolade einrühren, danach kannst du die saure Sahne hinzufügen. Als letztes das Mehlgemisch portionsweise einrühren. Nun die Kinderriegel in Stücke brechen und unter den Teig heben. Am besten ist es, wenn du nicht alle Stückchen untermengest. Fülle erst die Hälfte vom Teig ein und verteile darauf dann die restlichen Kinderriegelstückchen. Danach den restlichen Brownieteig gleichmäßig verteilen. Wichtig ist, dass du die Form vorher einfettest. Nun für 45 min bei 180 Grad Umluft backen – Stäbchenprobe nicht vergessen.
Nach dem abkühlen kannst du die Brwonies nach Belieben verzieren und in handliche Stücke schneiden.

Eure Zuckerfee
Vanessa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s